News

FH-Lohn- und Kompetenzstudie: Jetzt teilnehmen und tolle Preise gewinnen

Nehmen Sie jetzt an der FH-Lohn- und Kompetenzstudie von FH SCHWEIZ teil. Es warten attraktive Wettbewerbspreise und der Zugang zu den Referenzlöhnen der Absolventinnen und Absolventen von Fachhochschulen auf Sie.

Hier geht’s zur Umfrage. ((oder Direktlink hinterlegen: https://umfrage2021.fm-survey.ch/umfrage

Zur weiteren Information:
Die FH-Lohnstudie findet alle zwei Jahre statt und beleuchtet die Lohn- und Arbeitssituation von Absolventinnen und Absolventen einer Schweizer Fachhochschule. 2019 nahmen über 10’000 Personen teil. Je mehr mitmachen, desto grösser ist die Aussagekraft der Resultate.

Für alle Teilnehmenden der FH-Lohn- und Kompetenzstudie gibt es einen kostenlosen Zugang zum FH-Lohnrechner und tolle Preise zu gewinnen:

Welche Kriterien sind Ihnen als Personalverantwortliche/r bei der Auswahl eines Persönlichkeitstests besonders wichtig?

Diese Frage stellen wir uns in unserer Studie zum Thema „Persönlichkeitstests in der Personalauswahl und -entwicklung“.

Seit einigen Jahren werden Persönlichkeitstest in der Personalauswahl und in der Personalentwicklung in Unternehmen eingesetzt. Hierbei gibt es eine grosse Auswahl an unterschiedlichen Persönlichkeitstests auf dem Markt. Diese haben unterschiedliche Testeigenschaften sowie Vor- und Nachteile.

Doch welche Testeigenschaften sind Ihnen als Personalverantwortliche/r besonders wichtig? Welche Kriterien sind für Ihre Entscheidung besonders relevant? Über diese Frage möchten wir mehr erfahren und freuen uns daher sehr, wenn Sie an unserer Umfrage teilnehmen.

Die Bearbeitung dauert maximal 15 Minuten. Ihre Anonymität wird gewährleistet.
Auf Wunsch senden wir Ihnen als Dank für Ihre Teilnahme eine Kurzzusammenfassung der Ergebnisse nach Abschluss der Studie zu!

Flyer

Link zur Umfrage: https://www.soscisurvey.de/personal20/

Vielen Dank für Ihre Teilnahme.

Universität Kassel
Bettina Renz (B.Sc.) und Alessa Müller (M.Sc.)

Kontakt:
Bettina Renz (bettina.renz@student.uni-kassel.de)
Alessa Müller (alessa.mueller@uni-kassel.de)

Universität Kassel
Institut für Psychologie
Fachgebiet Theorie und Methodik der Beratung
Holländische Str. 36-38
D-34127 Kassel

   

   

Der VPA unterstützt kreative und zeitgemässe Formen der digital gestützten Aus- und Weiterbildungen. Zusammen mit EducAvanti bietet er einen Kompaktkurs Kursausschreibung und Anmeldeformular Kompakt-Kurs E-Didaktik und -Methodik 2020 an (Mitglieder erhalten 10 %), um Dozierende «onlinefit» zu machen.
Danke ausgereiften Konzepten, hochstehendem Lehrmaterial und zweckmässigen technischen Tools, wird der Lernerfolg sichergestellt.

Neu
Das nächste HR FESTIVAL findet am 29. und 30 März 2022 statt.

Wettbewerbsgewinnerin ist Ursula Burki-Salzmann

Der Beitrag von Ursula Burki-Salzmann wurde von der Glücksfee gezogen. Damit bekommt Sie, wie im Wettbewerb versprochen, ein Gutschein für ein Nachtessen.
Herzlichen Dank fürs Mitmachen.

Den Beitrag Ursula Burki-Salzmann sowie zahlreiche weitere sind auf dem Portal aufgeschaltet. Loggen Sie sich ein über:
Homepage: https://portal.vpa.ch
Benutzername: «FEmail» (Ihre Mailadresse)
Passwort: «VPAMitgNr» (Ihre Mitgliedernummer für den Start – ist selbst änderbar)

Weiterhin werden dem Sekretariat zugestellte Beitrag aufgenommen. Helfen Sie mit, die Wissens-basis mit PDF-, PPT-, Excel-Dateien oder Videos zu erweitern.

Karrieren und Berufsbildungsabschlüsse im HR (Human Resources)

Eine einfache Übersicht über berufliche Karrieren und entsprechende Weiterbildungen und Diplomabschlüsse für Laufbahnen im HR (Human Resources).

https://www.hrse.ch/HRSE/Beruf-und-Karriere.html

Der Bildungspass ist nach wie vor einzigartig in der Schweiz. Das handliche rote Büchlein schafft Übersicht und Transparenz über berufliche und nicht-berufliche Aus- und Weiterbildungen, Praktika und ehrenamtliche Tätigkeiten. Er ist dreisprachig (D/F/I) und wird vom Schweizerischen Verband für Weiterbildung SVEB herausgegeben.
Die Vorteile sind nicht nur für den Privatnutzer interessant, sondern auch für Verbände, Weiterbildungsanbieter, Kantone, Gemeinden, soziale Institutionen und mittlere bis grosse Firmen.
Sie können ihn zum Beispiel einsetzen als:
• Kursbestätigung für Ihre Mitarbeitenden oder Kursteilnehmenden
• Teilnahmebestätigung für interne Seminare, Workshops und Mitarbeitertagungen
• Geschenk/Give-away für Kunden, Mitarbeitende, Kursteilnehmende
• sinnvolles, kompaktes Werbemittel, das in jeden Brief passt
• Motivations-Ersatz, wenn keine Zertifikate ausgestellt werden können
• Bestätigung für Praktikanten (Eintrag unter Rubrik «Praktika»)
• zusätzliche Einnahmequelle – den Bildungspass dürfen Sie für CHF 6.- weiterverkaufen

Hier bestellen:

Mengenrabatte auf Bestellungen ab 20 Stück.
Spezialpreis für Firmenlogo-Eindruck bei Bestellungen ab 1000 Stück.
Kontakt
Schweizerischer Verband für Weiterbildung SVEB
Oerlikonerstr. 38
8057 Zürich
+41 44 319 71 71

HRM einst und heute

Unsere Wirtschaft verändert sich laufend, wird agiler, multikultureller und globaler. Daher verändern sich auch die Arbeitsplätze und somit die zu besetzenden Funktionen. Arbeitsgebende suchen daher nicht nur «andersqualifizierte» Mitarbeitende, sondern «besser» und für andere Funktionen ausgebildete Personen.

ORGANISATOR-Fachtext HRM von Jürg Studer

Berufsbildung zwischen gestern, heute und morgen

Die Arbeitswelt von heute ist eine komplett andere als noch vor 50 Jahren. Die Wirtschaft ist agiler, multikultureller sowie überregionaler und internationaler geworden. Selbst kleinste und auch regional operierende Unternehmen können sich diesem Wandel nicht mehr entziehen. Und wie verändert sich die Berufsbildung?

ORGANISATOR-Fachtext Ausbildung von Josua Gredig