Brennpunkt Arbeitsrecht I, II und III

Kursbeschrieb:
Gesetze ändern – und die Rechtsprechung entwickelt sich; die Rechtsbeziehungen im Arbeitsverhältnis werden komplexer; die rechtliche korrekte Lösung verlangt stets auch, dass die Umstände des Einzelfalles berücksichtigt werden. Um Fälle und Probleme rechtlich korrekt lösen zu können, ist ein profundes arbeitsrechtliches Wissen unentbehrlich und die laufende Aktualisierung dieses Wissens notwendig.
Die Reihe „Brennpunkt Arbeitsrecht“ greift wesentliche Themen auf und ermöglicht Ihnen, Ihr Wissen aufzufrischen und zu erweitern, um so Rechtssicherheit zu erlangen.

Dienstag, 28. Mai 2019, ab 17.30 Uhr
Arbeitsverträge, Probezeit
• Die verschiedenen Arbeitsvertragstypen
• Rechtliche Eigenschaften
• Personalreglement als Vertragsbestandteil
• Rechtliche Aspekte der Probezeit

Dienstag, 4. Juni 2019, ab 17.30 Uhr
Arbeitszeit, Zeiterfassung, Ruhezeit
• Möglichkeiten und Schranken der Arbeitszeit
• Zeiterfassung und Möglichkeit des Verzichts
• Begriff und rechtliche Konsequenz von Überstunden, Gleitzeit und Überzeit
• Ruhezeiten tägliche und Pausen, wöchentliche und jährliche Ruhezeit

Mittwoch, 12. Juni 2019, ab 17.30 Uhr
Kündigungsschutz, Arbeitszeugnis, Konkurrenzverbot
• Die zweifache Wirkung der Sperrfristen
• Methodik der Berechnung der Sperrfristen
• Rechtliche Anforderungen an ein Arbeitszeugnis
• Die Wahrheitspflicht als oberster Grundsatz
• Voraussetzungen für ein Konkurrenzverbot

Ort:
Hotel Monopol
Pilatusstr. 1, beim Bahnhof
6002 Luzern

Ablauf:
17.30 Uhr Netzwerk-Apéro
18.00 Uhr Fachevent
19.30 Uhr Abschluss

Kosten
– Kostenlos für VPA-Mitglieder,
– Nicht-Mitglieder CHF 50 inkl. Apéro. Der Betrag wird an der Abendkasse eingezogen.
Neumitglieder profitieren ebenfalls vom unentgeltlichen Eintritt.

 

Gregor Ruh

lic. iur., Inhaber des Büros für Arbeitsrecht, Thun.

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Freiburg, juristischer Mitarbeiter beim Schweiz. Bundesgericht in Lausanne, juristische Tätigkeit beim Centre Patronal in Bern, seit 1998 selbständiger Rechtsberater.
Neben seiner Tätigkeit als Rechtsberater ist Gregor Ruh auch als Referent tätig.

Anmeldung - Brennpunkt Arbeitsrecht I, II und III